Lichtcafé

Unser Ziel ist es mit verschiedenen Methoden der Lichtkunst zu experimentieren.

Dabei verwenden wir das Licht-Setup im Freiraum, als auch digitale Geräte wie Projektoren, Kameras und Laptops.  Wir wollen neue Techniken für die visuelle Darstellung bei Veranstaltungen im Freiraum zu schaffen. Außerdem versuchen wir zu lernen wie die Geräte zusammen mit Sound über z.b. MIDI zusammenarbeiten.

Zu den Verfahren, die wir verwenden wollen gehören:

  • Projection Mapping Beispiel
  • Hologram Erstellung und optischen Täuschungen
  • Verschiedene Animationstechniken wie Stopframe, Motion-Design, 3D-Animation
  • Kamera-Techniken einschließlich Beleuchtung und Motion-Capture-Compositing und Bildbearbeitung
  • Verarbeitung, das heißt Entwicklung eigener Geräte und Programme
  • Erstellung von Visuals mit oben genannter Hardware sowie Aufnahmegeräte, Codecs und Video-Player usw.

Feel free und bring deine Ideen und deine experimentelle Seite mit.
Für Musikköpfe wird es eine Laptop-Setup mit Virtual DJ und ein DJConsole geben. Feel free und bring nen USB-Stick mit, so dass wir Musikgeschmack teilen, während wir bauen Ideen.