PunkRock Café

Selbstverständnis des PunkRock Cafés
Das PunkRock Café im Freiraum Dachau findet einmal im Monat, in der Regel am 3ten Freitag, statt. Geplant sind außer den Konzerten zwischendurch auch Partys für ein kleines Trinkgeld, um so die Konzerte zu finanzieren. Ihr könnt hier also bei kühlen Getränken und guter Musik den Abend genießen. Wir verfolgen mit unseren Veranstaltungen keinen kommerziellen Gedanken und organisieren sonst auch alles selbst, auf Stellvertreter_innen und Autoritäten können wir gern verzichten. Daher sollen unsere Konzerte und Partys auch für jede_n erschwinglich sein, und nicht nur das, es sollen sich auch alle Menschen wohlfühlen können – wir wehren uns deswegen gegen jegliche Ausgrenzungsmechanismen wie Sexismus, Rassismus oder Homophobie (If I can’t dance, it’s not my revolution). Solch reaktionäres, diskriminierendes Gesocks hat bei uns weder auf noch vor der Bühne etwas zu suchen. In dem Sinne…
LOVE MUSIC! HATE FASCISM!