Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Antifaschistisches Infocafé

Juni 5 @ 19:00 - 23:55

Biographien aus dem antifaschistischen Widerstand in Dachau

5.6.2018

offen ab 19:00 Uhr

Beginn 20:00 Uhr

„Das andere Dachau“. Unter diesem Begriff sollte nach 1945, bis in die Achtziger Jahre hinein der Außenwelt weis gemacht werden, dass die NS Verbrechen separat von der Stadt und ihrer Bevölkerung abliefen. Die permanente Hervorhebung ortsansässiger Künstler_innen sollte den Namen Dachau reinwaschen. Sich mit der NS Vergangenheit nicht zu beschäftigen war jahrzehntelang Konsens. Aber es gab in Dachau antifaschistischen Widerstand. Dieser reichte von der Arbeiter_innenbewegung, wo er am stärksten ausgeprägt war, bis in bürgerliche Kreise. Linke Antifaschist_innen gehörten nach der Machtübertragung an die Nazis zu den ersten Betroffenen des Vernichtungswahns. Sie bezahlten einen hohen Preis und dennoch konnte ihre Entschlossenheit nicht gebrochen werden.

Einige Namen sind bis heute bekannt, andere gerieten in Vergessenheit. Anhand verschiedener Biographien begeben wir uns auf Spurensuche.

Details

Datum:
Juni 5
Zeit:
19:00 - 23:55
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Freiraum Dachau
Brunngartenstraße 7
Dachau, Bayern 85221 Deutschland
Webseite:
http://www.freiraum-dachau.de