Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › Vorträge

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2015

Antifa-Café

5. Mai 2015 @ 19:00 - 23:00
Freiraum Dachau, Brunngartenstraße 7
Dachau, Bayern 85221 Deutschland

Thema: Spanien 1936: Zwischen Faschismus und Revolution Filmvorführung: Land & Freedom Datum: 05.05.2015 Im Juli 1936 putschen in Spanien die Faschisten unter der Führung von General Franco gegen die linke Volksfront-Regierung. Daraufhin gerät in der Industrieregion Katalonien ein Aufstand der anarchosyndikalistischen Gewerkschaft CNT zur sozialen Revolution. Ganz Katalonien ist in der Hand der Anarchist_innen. Während die Militärs und Faschisten von Nazi-Deutschland und dem faschistischen Italien militärisch unterstützt werden, bekommt die antifaschistische Seite nur schleppende internationale Unterstützung. Zusätzlich tobt innerhalb des antifaschistischen…

Erfahre mehr »
Juli 2015

Antifa-Café

7. Juli 2015 @ 19:00 - 23:00
Freiraum Dachau, Brunngartenstraße 7
Dachau, Bayern 85221 Deutschland

Antifa Café Juli 2015 Filmvorführung: Störung Ost – Punk in Ostberlin 1981-83 7. Juli - 19 Uhr Die Geschwister Mecki und Schneidi aus Ostberlin entdecken 1981 den Punk. Und mit ihm eine Reihe Gleichgesinnter. Es entwickelt sich eine subkutlurelle Szene, Bands werden gegründet. Doch schnell merken die Jugendlichen, dass ihr Provokationskurs erheblichen Gegenwind bekommt. In der DDR Gesellschaft werden die Jugendlichen nicht nur Opfer von polizeilicher Repression, sie bekommen Stress auf der Arbeit, mit ihren Eltern und auf der Straße.…

Erfahre mehr »
Oktober 2015

Antifa Cafe: Das Rechtsrock Milieu

19. Oktober 2015 @ 19:30 - 23:00
Freiraum Dachau, Brunngartenstraße 7
Dachau, Bayern 85221 Deutschland

Das Rechtsrock Milieu - Über Bedeutung der Musik für die Neonaziszene, die Rolle von "Blood & Honour" und Verbindungen zu rechtsterroristischen Strukturen Vortrag von Michael Weiss Beginn 19:30 Uhr Fast vier Jahre sind seit der Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU) vergangen. Längst ist deutlich: Das Rechtsrock-Milieu spielte in der Radikalisierung von Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt in den 1990er Jahren eine entscheidende Rolle. Hier wurden sie mit den Parolen des rassistischen Mord und Totschlag sozialisiert, hier fanden sie Bestätigung, Rückhalt und konkrete Unterstützung…

Erfahre mehr »

Antifa Cafe: Die extreme Rechte im Raum München und Bayern

20. Oktober 2015 @ 19:30 - 23:00
Freiraum Dachau, Brunngartenstraße 7
Dachau, Bayern 85221 Deutschland

Die extreme Rechte im Raum München und Bayern Vortrag von Robert Andreasch Mit dem Aufkommen der „Bagida“ bzw. „Pegida München“ Aufmärsche haben verschiedenste Gruppierungen der extremen Rechten ein gemeinsames Dach für sich entdeckt. Anhänger_innen des islamfeindlichen Blogs „Politically Incorrect News“ (PI News) und deren nahestehender Partei „Die Freiheit“ demonstrieren jeden Montag gemeinsam mit Wutbürger_innen, rechten Hooligans und organisierten Neonazis gegen Flüchtlinge, propagieren sozialchauvinistische Losungen und beschimpfen „linksversiffte Gutmenschen“. Auch wenn die Beteiligung an den Märschen gegen eine vermeintliche „Islamisierung“ deutlich abgenommen hat, haben sie bestehenden extrem rechten…

Erfahre mehr »

Filmvorführung Blut muss fließen

27. Oktober 2015 @ 20:00 - 23:00
Freiraum Dachau, Brunngartenstraße 7
Dachau, Bayern 85221 Deutschland

Wir freuen uns in Zusammenarbeit mit dem Runden Tisch gegen Rassismus Dachau e.V. die Filmveranstaltung "Blut muss fließen" ankündigen zu dürfen. Die Veranstaltung findet in Begleitung des Regisseurs Peter Ohlendorf statt. Synopsis: Der Sänger grölt Gewaltparolen, die Skinheads toben und die Arme gehen hoch zum Hitlergruß: Als Thomas Kuban zum ersten Mal ein Neonazi - Konzert mit versteckter Kamera dreht, ermöglicht er Einblicke in eine Jugendszene, in die sich kaum ein Außenstehender hineinwagt. Sechs Jahre später hat er rund vierzig Undercover-Drehs hinter…

Erfahre mehr »
März 2016

Grauzone – Rechte Lebenswelten in der Musik

1. März 2016 @ 19:00 - 22:00

Antifaschistisches Infocafé 01.03.2016 Vortrag von Johannes Scholz Beginn: 19:00 Uhr "Grauzone" - Rechte Lebenswelten in der Musik "Nur weil ich stolz auf Deutschland bin, bin ich noch lang kein Nazi". Solche oder ähnliche Statements bekommt man mittlerweile des Öfteren von Anhänger*innen der sogenannten Grauzone an den Kopf geworfen. Ist dieses Phänomen um den großen Protagonisten "Frei.wild" und den vielen weiteren Bands im Fahrwasser des Deutschrocks und innerhalb der Oi! Szene nur ein harmloser Trend oder wird hier der Weg für durchaus…

Erfahre mehr »
Juni 2016

Die radikale Rechte in Bayern

15. Juni 2016 @ 19:00 - 22:00
Erfahre mehr »
Juni 2017

G20 Infovortrag

2. Juni 2017 @ 18:00 - 19:00
Freiraum Dachau, Brunngartenstraße 7
Dachau, Bayern 85221 Deutschland
kostenlos

Vor dem wunderbaren Stinken & Stänkern Vol. 1 wird es einen anarchistischen Infovortrag mit Updates aus Hamburg geben.

Erfahre mehr »

Radikale Ökologie

28. Juni 2017 @ 19:30 - 23:55
Freiraum Dachau, Brunngartenstraße 7
Dachau, Bayern 85221 Deutschland

Der JBN und BUND Naturschutz hat Christof Mackinger eingeladen, um am Mittwoch den 28.6. um 19.30 Uhr im Freiraum über Themen der Radikalen Ökologie einen Vortrag zu halten. Mackinger ist Politikwissenschaftler, Aktivist und Verfasser zahlreicher journalistischer Artikel zu den Themen Soziale Bewegungen, Repression, die Mensch-Tier-Beziehung und Rechtsextremismus. Sein Buch “Radikale Ökologie” (Unrast Verlag) handelt u.a. von Biopiraterie, Fracking, Gentechnologie. Zum Inhalt: "Nie zuvor war der Umfang des verwertenden Zugriffs auf die Natur und ihre Ressourcen so umfassend wie heute. Radikaler…

Erfahre mehr »
Dezember 2017

Braune Esoterik und Verschwörungstheorien

5. Dezember 2017 @ 19:00 - 22:00

Antifaschistisches Infocafé 5.12.2017 offen ab 19:00 Uhr Beginn Vortrag: 20:00 Uhr Braune Esoterik und Verschwörungstheorien Die Verbreitung esoterischer Überzeugungen in unserer Gegenwartskultur ist immens, so dass Kritiker von einer Esoterisierung der Gesellschaft" sprechen. Dabei tauchen immer wieder Verschwörungstheorien auf, die sich gegen die Medizin und die Politik richten. Gerade über die Ökologie und die alternativen Videoportale im Internet werden problematische esoterische Überzeugungen verbreitet. Die Esoterik gleicht einem trojanischen Pferd, wodurch antidemokratisches und rechtsextremes Gedankengut gesellschaftsfähig gemacht wird. Wer sind die…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren