Solidarity Network Dachau

KüfA am 11.12.23 fällt leider aus.

Nächste und letzte KüfA für dieses Jahr ist am 18.12.23. Nächste KüfA im neuen Jahr voraussichtlich am 15.01.24.

Küche für Alle

Jeden Montag in der KleineAltstadtgalerie¹. Warme Mahlzeit & solidarische Gesellschaft. Du zahlst nur so viel du auch kannst (das kann auch 0€ heißen und ist völlig okay!). Wenn du gut verdienst, freuen wir uns über einen solidarischen Betrag, der dann andere Essen mitfinanziert. Du nimmst dir selbst und wäscht deinen Teller hinterher auch wieder ab. Das Essen ist immer vegan. Wir freuen uns auf dich!

Die KüfA ist ein Gemeinschaftsprojekt des Solidarity Network Dachau, des Freiraum e.V. und des SchereSteinPapier e.V.


¹ Die KleineAltstadtGalerie ist in der Burgfriedenstr. 3 in 85221 Dachau.

Du hast was Besseres verdient!

Wir sind ein Netzwerk von Freiwilligen und wir handeln auf dem Prinzip gegenseitiger Hilfe. Niemand soll alleine bleiben.

Alle von uns haben schon einmal unrechtmäßige Behandlung durch Vorgesetzte, Vermieter*innen oder Ämter erfahren. Die Corona Pandemie hat die soziale Schieflage verschärft und viele Menschen sehen sich mit existenziellen Problemen konfrontiert.

Genauso wie die meisten Menschen müssen wir arbeiten und Miete zahlen. Wir denken, dass der beste Weg sich Gehör zu verschaffen und Rechte durchzusetzen der ist, sich gemeinsam den alltäglichen Problemen zu stellen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Zusammen sind wir stärker und zusammen können wir Erfahrungen über unsere Lebens- und Arbeitsbedingungen austauschen, um unser Leben Stück für Stück zu verbessern.

Wir können Solidarität praktisch organisieren:

Einkäufe erledigen, Medikamente von der Apotheke holen, Food Sharing organisieren, Gebrauchsgegenstände tauschen, Klamotten auftreiben. Wohnungsgesuche verbreiten. Rechtliche Hilfestellung bei Arbeitsrecht, Asyl- und Migrationsrecht, Mietrecht leisten und bei Bedarf weiter vermitteln.

Melde dich beim Solidarity Network Dachau via solidah@riseup.net!


You deserve better!

Unpaid wages? Bullying from the bosses or landlords? Injustice at the job center or with authorities for migration? No help with buying under quarantine?

Contact the Solidarity Network Dachau at solidah@riseup.net!

We are a network of volunteers, we practice mutual aid, we can get you in touch with other organisations. Because no one should be left behind!