Café Eigensinnige Bildung

POLIT- UND PHILOSOPHIE CAFE // DISKUSSION & AUSTAUSCH ZU GESELLSCHAFTSTHEORIE- UND KRITIK

ANMELDUNG UNTER: bildung@freiraum-dachau.de

Eigensinnige Bildung – Ist der umständliche Titel für eine einfache Sache:

Eigen-sinnige Bildung will ermächtigen, mündig machen, lustvoll und herrschaftsfrei lernen. Sie will die Einfügung unserer Denkapparate in die gesellschaftlichen Herrschaftsverhältnisse verlernen.

Eigensinnige Bildung ist ein unregelmäßiges Cafe des Freiraum Dachau Kollektiv. Unser Ziel ist es sich gessellschaftlichen und politischen Themen gemeinsam zu nähern, zu motivieren und vor allem eigene Meinung zu bilden, sich einzubringen und mit zu gestalten

Eigensinnige Perspektiven selbstbestimmten Lebens können nur gemeinsam entwickelt werden.

ALLE SOLLEN MITBESTIMMEN. ALLE SOLLEN KOMMEN. DU AUCH.

DER GUTE RAHMEN

Gemeinsam wollen wir einen Raum schaffen in dem Themen für alle zugänglich und besprechbar werden. Gemeinsam wollen wir einen Safe Space, einen sicheren Rahmen schaffen, um beispielsweise dominantes Gesprächsverhalten zu vermeiden, einen wertschätzenden und respektvollen Umgang miteinander zu finden und gemeinsame Aneignung möglich zu machen. Wie dieser Rahmen aussehen könnte, das möchten wir gerne im ersten Treffen und auch immer wieder gemeinsam besprechen. Ergebnisse werden wir in der Beschreibung der Veranstaltung auf der Freiraum Website festhalten und immer wieder aktualisieren.

Wir haben uns schonmal ein paar Gedanken gemacht, was uns und für ein konstruktives Miteinander wichtig ist. Konkret würden wir beispielsweise gerne eine Art Auszeitraum bereit stellen, um kurz pausieren oder auch auf ein Gespräch unter vier Augen ausweichen zu können. Generell wünschen wir uns miteinander mutig zu sein, jedoch nicht zu vergessen, dass natürlich alles auf Freiwilligkeit basiert. Wir möchten einen Raum schaffen, in dem wir uns mit Wertschätzung begegnen, uns an die Subjektivität unserer Aussagen und Meinung erinnern und diese bewusst machen. Wir plädieren dafür, dass alle selbstverwantwortlich am Café teilnehmen und auf sich aufpassen. Wenn einer Person etwas zu viel ist, hat das natürlich immer Vorrang und kann jederzeit offen kommuniziert werden.

Wir freuen uns schon!

Und vergesst nicht euch anzumelden: bildung@freiraum-dachau.de